SEMINARE

-HIER IN MIR /

  SO SINGE MEINE SEELE, SINGE

»Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen« (Lord Yehudi Menuhin). Singen braucht keine besondere Begabung, nicht einmal Notenkenntnisse oder Chor-Erfahrung. Was eigentlich zählt, ist die Freude, die Lust

und die innere Bereitschaft zu singen. Hier ist jeder willkommen! 
In der Stimme teilt sich jede und jeder von uns mit. Es kommt das zum Klingen, was wir im Körper, der Seele und dem Geist sind, was aus uns geworden ist

und wo wir gerade stehen. Singen kann zugleich als die eigene Klangschöpfung aus dem inneren Raum der Stille, der Besinnung auf sich selbst

und der eigenen Musikerfahrung erlebt werden.

In den Seminaren geht es um ein behutsames Öffnen der körpereigenen Resonanzräume, die zum Schwingen gebracht werden und Erweiterung erfahren. Das führt zur Erweiterung des sogenannten Obertonspektrums

der eigenen Stimme. 
Seit vielen Jahren gibt es am GSI diese Gesangsseminare mit Joachim Goerke. Durch äußere und innere Erfahrungen und die damit verbundenen Wandlungen

hat sich der Aspekt der Stille und das Gewahrwerden der inneren Berührungen durch das Singen und der Stille gleichermaßen immer mehr in den Vordergrund gestellt. So wird neben dem Singen von »Liedern des Herzens« und der Arbeit

mit der freien Vokal-Improvisation auch die Stille und die Hinwendung nach innen Raum bekommen. Im Singen und der Stillewerden wir uns selbst und den Anderen unmittelbarer erfahren können. 

Seminare finden am GSI in Medingen statt (an Ostern und Sylvester: Anmeldung unter www.gsi-bevensen.de
sowie durch private Veranstalter und Vermittler. 

Zusätzlich findet jährlich ein Seminar im Sommer in Lüneburg statt.

      

Zu dem Seminar;"So singen meine Seele,singe!"  in Lüneburg im Juni 2020 gibt es einen Flyer den ich per Mail oder Post zuschicken kann!

Bitte Mail an mich senden: JoachimGoerke@aol.com